Singultus – Schluckauf

14 11 2011

Der Schluckauf oder auch Singultus wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin als „Würgen“ bezeichnet und entsteht durch aufsteigendes Magen-Qi, welches sich eigentlich nach unten bewegt. Falsche Ernährung oder auch äußere pathogene Faktoren wie Kälte, die in den Magen eindringt, können die physiologische Bewegung des Magen-Qi blockieren und in die falsche Richtung (nach oben) steigen lassen.

Bei akutem Schluckauf kann durch Akupunktur oft schon nach wenigen Behandlungen ein guter Therapieerfolg erzielt werden. Bei chronischem Verlauf sollte immer eine ausführliche westliche Diagnostik durchgeführt werden, um schwerere Erkrakungen (z.B. ein Tumorleiden) auszuschliessen.

Marco Weser – Heilpraktiker – 65589 Hadamar (Limburg/Weilburg) – 06433/91 85 38 – www.Praxis-Weser.de


Aktionen

Information

2 responses

14 11 2011
14 11 2011

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




<span>%d</span> Bloggern gefällt das: