Ulcus ventriculi und Ulcus duodeni

12 10 2011

In der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) werden Ulcus-Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes ähnlich betrachtet wie Wei Tong (Gastritis/Magenschmerzen) und werden auch als Magenschmerzen mit chronischem Verlauf beschrieben.

Ursache ist nach chinesischer Sicht ein Eindringen von Kälte in den Magen, was zu einem Magen- und Milz-Qi-Mangel führt.

Eine Jahreszeitliche Häufung besteht in Herbst und Winter.

In der Behandlung versucht man, die Kälte zu vertreiben, die Mitte zu wärmen sowie Milz und Magen zu stärken.

Haben Sie Fragen und sind interessiert an einer Behandlung mit Akupunktur? Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie!

Praxis für klassische Akupunktur und TCM, Marco Weser, Heilpraktiker

Im Boden 22, 65589 Hadamar (Limburg/Weilburg)
Tel.: 06433/91 85 38

Sprechzeiten:
Mo – Fr: 9:00 – 12:00 Uhr
Mo – Fr: 14:00 – 18:00 Uhr

Aktionen

Information

2 responses

12 10 2011
12 10 2011
Indikationsliste für Akupunktur der WHO (Weltgesundheits-Organisation der UNO) | Naturheilkundeforum Hadamar

[…] Chronisches Ulcus duodeni (Zwölffingerdarm-Geschwür) […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: