Akute Konjunktivitis (Augenbindehautentzündung)

16 08 2011

Die Traditionelle Chinesische Medizin bezeichnet die akute Konjunktivitits oder auch Augenbindehautentzündung mit den Synonymen „Hong Yan“, was soviel bedeutet wie „rote und geschwollene Augen“ oder aber auch „Feng Huo Yan“, was man kurz mit „Feuerauge“ übersetzen kann.

Nach der TCM entsteht die Konjunktivitis durch eine Invasion von Wind-Hitze, die besonders im Frühling (z.B. beim Heuschnupfen oder auch Allergien) oder auch im Herbst auftritt und sogenanntes loderndes Feuer in den Funktionskreisen Leber und Gallenblase verursacht.

Praxis für klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin

Marco Weser – Heilpraktiker – 65589 Hadamar (Limburg/Weilburg) – Tel.: 06433/918 538


Aktionen

Information

2 responses

16 08 2011
16 08 2011

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: