Akupunktur kann angewendet werden bei:

26 01 2010

Schmerzzuständen jeder Art: wie z.B. bei akuten und chronischen Gelenkschmerzen, Bandscheibenschmerzen, Rheuma, Kopfschmerzen (Migräne) und schulmedizinisch unklaren Schmerzzuständen (Fibromyalgie)

Asthma uns Allergien: z.B. Heuschnupfen, Hausstauballergie

Magen-Darm-Leiden: chronische Gastritis, Colitis ulcerosa, M. Crohn, Bauchspeicheldrüsenerkrankungen

Nervenleiden: z.B. Trigeminusneuralgie, Polyneuropathie (durch Diabetes oder Medikamente) Zustand nach Schlaganfall, Multiple Sklerose

Seelischen Leiden: Depression, „vegetative Dystonie“, Unruhezustände mit Schlafstörungen, Erschöpfungszustände

Hautleiden: Neurodermitis, Schuppenflechte, u.v.a.

Augenleiden: z.B. Maculadegeneration, nach Unfallschäden, bei chronischen Entzündungen, grüner Star, usw.

Urologische Erkrankungen: z.B. chron. „häufiges Wasserlassen“, Entzündungen

Gynäkologische Erkrankungen: Klimakterische Beschwerden, Endometriose, usw.

Viele Erkrankungen, bei denen die Schulmedizin außer Cortison, Morphium oder Psychopharmaka nichts mehr verordnen kann, sollten auf jeden Fall mit der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) behandelt werden, da hier oft noch Therapie-Erfolge möglich sind!

Marco Weser, Heilpraktiker, Hadamar


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: